September, 2013 | MyZeil.de

Archive for September, 2013

Neuer Besucherrekord im MyZeil: Große Überraschung für 10-millionsten Besucher

Unerwartete Freude für Rekord-Besucherin / Geschenke im Wert von über 1.100 Euro / iPad mini von re:Store, sechs Wochen kostenloses Training im Fitness First, Pralinen und viele Marken-Gutscheine / Rekordmarke von 10 Millionen Besuchern bereits im September gefallen: 9 Wochen früher als 2012 / Center-Management rechnet mit 15 Millionen bis Ende des Jahres

Frankfurt am Main, 26. September 2013 – Das Einkaufscenter MyZeil begrüßte heute den 10-millionsten Besucher des Jahres 2013 – so früh im Jahr wie noch nie zuvor. Vollkommen verblüfft nahm Duygu Arabacioglu einen großen Blumenstrauß aus der Hand von Center-Managerin Diana Schreiber entgegen und freute sich riesig über eine MyZeil-Geschenktüte im Wert von weit über 1.100 Euro. Viele der im MyZeil ansässigen exklusiven Marken-Shops, Dienstleister und Gastronomiebetriebe hatten sich gerne bereit erklärt, zu dieser Überraschung beizutragen. So fanden sich in der Tüte ein iPad mini von re:Store, eine große Schachtel Pralinen von Coffee Fellows sowie jede Menge wertvolle Gutscheine, z. B. für ein Familien-Fotoshooting bei Picture People, für neues Sport-Equipment von run2, sechs Wochen kostenloses Training bei Fitness First, einen Friseurbesuch bei Meyer & Marks sowie – jeweils für zwei Personen – ein Deluxefrühstück im „Jumeirah“ und das Mittagsbuffet im „Mongol“. Zur Abrundung enthielt die Überraschungstüte ein Familienticket für das Kinderland Halligalli, ein Präsent der brandneuen Dunkin’ Donuts-Filiale im MyZeil und einen Gutschein des Parkhausbetreibers Apcoa. Für die 10-millionste Besucherin hat die Überraschung eine besondere Bedeutung: Sie ist erst vor zwei Tagen von Berlin nach Frankfurt gezogen; heute kam sie das erste Mal in die Frankfurter Innenstadt und damit auch ins MyZeil.

Center-Managerin Diana Schreiber ist guter Dinge, dieses Jahr noch einmal einem Besucher eine solch freudige Überraschung bieten zu können: „Wir rechnen damit, im oder nach dem Weihnachtsgeschäft im Dezember erstmals 15 Millionen Besucher im Jahr zu zählen“, verrät sie. „Gegenüber den 13 Millionen im Jahr 2012 wäre dies nochmals eine Steigerung von 15 Prozent. Unsere ständigen Service-Verbesserungen und die Ansiedlung immer neuer Marken-Stores zahlen sich aus“, freut sie sich.

Gleich drei renommierte Markengeschäfte haben in den vergangenen Monaten im MyZeil eröffnet: das Foto-Studio Picture-People, der Fanartikel-Store Elbenwald sowie die New Era Cap Company mit ihren Kult-Caps. Erst kürzlich eröffnete zudem eine Filiale des amerikanischen Unternehmens Dunkin’ Donuts. An abschließbaren Lade-Stationen können Besucher während des Einkaufsbummels kostenlos ihre Smartphones und Spielkonsolen aufladen. Weitere, neue Service-Angebote sind in konkreter Planung. „Zudem werden wir die Auswahl an Flagship-Stores und bekannten Marken noch erweitern, um unseren Besuchern immer wieder neue, internationale Brands bieten zu können – entsprechend unserem Anspruch und Motto ‚Next Level Shopping‘“, verspricht Diana Schreiber.

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.dedocument.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);

Top

10. bis 23. September 2013: Eco Art Frankfurt im MyZeil

Frankfurt am Main, 20. August 2013 – Auch bei der zweiten Eco Art Frankfurt ist das Einkaufscenter MyZeil im Herzen der Stadt Ausstellungsort für Kunst unter dem Motto „Environment meets Culture“ und Schauplatz ausstellungsbegleitender Veranstaltungen.

Kunst, Kultur und Musik sind die Mittel, mit denen die Macher der Eco Art Frankfurt umweltrelevante Botschaften an alle Schichten der Bevölkerung transportieren möchten. Eingebunden sind internationale Künstler, die die Verbindung von Kultur und Umwelt kreativ umsetzen.

Am 10. September wird die Eco Art Frankfurt im MyZeil feierlich eröffnet. Neben einer Skulpturenausstellung findet am 14. und 21. September eine sogenannte Trash Couture Fashion Show statt: Gezeigt werden Modekreationen aus wiederverwertbaren Materialien, u. a. von Jugendlichen unter professioneller Anleitung gestaltet. Neben dem MyZeil selbst sind weitere Orte rund um die Einkaufs- und Freizeitwelt Schauplatz für Ausstellungen und Aktionen: der Platz vor dem Center, das Luxushotel Jumeirah, die Hauptwache und die dortige Galeria Kaufhof-Filiale sowie der Platz vor P&C auf der Zeil.

Die Eco Art Frankfurt 2013 kann während der allgemeinen Öffnungszeiten von MyZeil besucht werden: Montag bis Mittwoch 10.00 bis 20.00 Uhr, Donnerstag bis Samstag 10.00 bis 21.00 Uhr.

Weitere Informationen: www.ecoartfrankfurt.de

Das Programm der Eco Art Frankfurt 2013 im MyZeil

Eröffnungsveranstaltung am 10. September 2013 um 18.00 Uhr

  • • Grußworte eines Vertreters der Stadt Frankfurt sowie des Veranstalters
  • • Show Act Trash Couture
  • • Cocktail

 

Skulpturenausstellungen, 4. Obergeschoss

  • • Gudrun Cornford: Freiburger Künstlerin, die die fortschreitende Transparenz der Allgemeinheit in spielerisch angelegten Figurationen
    darstellt.
  • • Roland Zehetmeier: in Frankfurt lebender Architekt, der sich mit für die Eco Art Frankfurt mit dem Thema „Balken“ auseinandersetzt.
  • • Lochan Upadhyay: indischer Künstler aus Baroda, Gujarat, der sich mit der deutschen Wegwerfgesellschaft auseinandersetzt.

Trash Couture Fashion Shows, 4. Obergeschoss

  • • 14. September 2013 um 15.00 Uhr
  • • 21. September 2013 um 15.00 Uhr

„SenseStation“, 4. Obergeschoss

  • • Tägliche Mitmachaktionen: Nähen der „Gewänder vieler Länder“ aus unzähligen Stoffstückchen, die den globalen Textilkreislauf von Asien (Produktion) über Europa (Konsum) bis nach Afrika (Entsorgung) repräsentieren.
  • • Schüleraktionen
  • • Workshops

Finissage am 23. September 2013 um 18.00 Uhr

  • • Vorstellung der „Gewänder vieler Länder“
  • • Präsentation T-Shirt Aktion „Bee 2020“ von Earth Day e. V.: Während der Eco Art Frankfurt bemalen Kinder und Jugendliche T-Shirts zum Thema „Die Biene und ihr Lebensraum von morgen“.

 

Pressekontakt:
Sabine Fauth
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de}

Top
Seite 1 von 1

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne! 069 - 29723970

Sie erreichen uns Mo-Mi von 10-20 Uhr und Do-Sa von 10-21 Uhr