Steigende Besucherfrequenz im Frankfurter Shopping-Center MyZeil | MyZeil.de

Aktuelles

Steigende Besucherfrequenz im Frankfurter Shopping-Center MyZeil

Rekord von 15 Millionen Besuchern im Jahr 2013 prognostiziert / Besucherfrequenz teilweise 15 Prozentpunkte über Retail Footfall Index / Hohe Kundendichte mit mehr als 300 Besuchern pro m2 / Erfolgreiche Shop-Performances und Markteintritte internationaler Marken

Frankfurt am Main, 13. November 2013 – „Next Level Shopping“ – was das Frankfurter Multi-Marken-Center MyZeil seinen Kunden verspricht, gilt auch für das Zentrum selbst: Mit einer Besucherfrequenz, die zum Teil 15 Prozentpunkte über dem Trendbarometer Retail Footfall Index liegt, gehört MyZeil zu den deutschen Centern mit dem höchsten Besucheraufkommen pro Quadratmeter. Seit der Eröffnung vor fünf Jahren werden mit jährlichen Wachstumsraten von 10 bis 15 Prozent ständig neue Besucherrekorde erreicht. Die 10-Millionen-Marke wurde im laufenden Jahr bereits im September geknackt, sodass man dank des bevorstehenden Weihnachtsgeschäfts mit 15 Millionen Besuchern bis Ende 2013 rechnet. Die MyZeil-Filialen internationaler Fashion-Labels wie Hollister und Bershka zählen zu den umsatzstärksten weltweit – auch deshalb sind für 2014 weitere Shops namhafter Marken in Verhandlung.

Auf einer Nettoverkaufsfläche von 47.000 m2 erwarten die Center-Betreiber für 2013 eine Frequenz von mehr als 300 Besuchern pro m2. Damit gehört MyZeil zu den deutschen Centern mit dem höchsten Besucheraufkommen pro m2 – noch vor Marktgrößen wie dem „CentrO“ in Oberhausen oder dem „Alexa“ in Berlin.

Diese gute Geschäftsperformance macht MyZeil zum attraktiven Einzelhandels-standort für deutsche Markteintritte und neue Shop-Konzepte. Bester Beweis hierfür sind die erfolgreichen Shops internationaler Fashion-Marken mit hohem Exklusivitätscharakter, wie Hollister, Bershka, New Era oder adidas NEO. Die US-Kultmarke Hollister eröffnete im MyZeil ihre erste Präsenz in Deutschland, die heute zu den umsatzstärksten weltweit zählt. Das spanische Fashion-Label Bershka launchte hier mit bisher einmaligem Erfolg den zweiten deutschen Shop. Und die US Headware-Marke New Era nutzte die Eröffnung des zweiten Flagship-Stores in Deutschland für die Europa-Premiere eines völlig neuen Shop-Konzepts. Mit weiteren namhaften Marken steht das Centermanagement in abschließenden Vertragsverhandlungen. Bereits unterschrieben hat das New Yorker Unternehmen Elleez, das im MyZeil seinen ersten Store in Deutschland eröffnen wird und von dort aus weitere europäische Metropolen erobern will.

Unser Konzept hat Erfolg: Kunden und Mieter schätzen das außergewöhnliche Ambiente und das internationale Markenumfeld des MyZeil“, so Jürgen D. Hege, Geschäftsführer der PalaisQuartier Asset Management GmbH und damit verantwortlich für den gleichnamigen Gebäudekomplex in der Frankfurter Innenstadt, zu dem das Shopping-Center gehört. „Die beeindruckenden Besucherzahlen und die gute Resonanz bei unseren Partnern im Einzelhandel haben uns darin bestärkt, weiter in dieses erfolgreiche Projekt zu investieren.” Der Erfolg schlägt sich auch nieder in den enorm positiven Trendabweichungen vom Retail Footfall Index – 2013 teilweise um mehr als 15 Prozentpunkte.

Die Erfolge sind Ergebnis der Qualitätsoffensive „Next Level Shopping“, mit der es Center-Manager Olaf Deistler in den vergangenen Monaten gelang, weitere internationale Flagship-Stores und Marken-Shops im MyZeil anzusiedeln. „Durch Kundenservice auf internationalem Top-Niveau und Angebote speziell für unser junges, urbanes Zielpublikum konnten wir die Besucherfrequenz messbar steigern“, so Deistler. „Wir bieten zum Beispiel kostenlose Services für Mobilkommunikation wie abschließbare Handy-Ladestationen, freies W-LAN und eine eigene mobile App.“ Im kommenden Jahr können sich Kunden zudem auf einen Service-Desk mit angeschlossenen Terminals auf allen Etagen sowie auf großzügig angelegte Relax-Zonen freuen.

MyZeil befindet sich im Zentrum von Deutschlands umsatzstärkster Einkaufsmeile, der „Zeil“ in Frankfurt. Die internationale Bankenmetropole verzeichnet das höchste Pro-Kopf-Einkommen Deutschlands. In der Metropolregion leben mehr als von 5,5 Mio. Menschen. Das Shopping-Center mit seinen 1.000 Parkplätzen und mehr als 100 Geschäften auf sechs Ebenen ist Bestandteil des markanten, innerstädtischen Großprojekts „Palais Quartier“, zu dem das historische Thurn & Taxis Palais ebenso gehört sowie der Büroturm Nextower und das Jumeirah Hotel, das mit seiner besonderen Architektur bereits als neues Wahrzeichen der Stadt gilt.

Pressekontakt:
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de

Top

Comments are closed.

Top

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne! 069 - 29723970

Sie erreichen uns Mo-Mi von 10-20 Uhr und Do-Sa von 10-21 Uhr