Schmuckstück im Herzen Frankfurts: ECE übernimmt MyZeil / Marcus Schwartz neuer Center-Manager | MyZeil.de

Aktuelles

Schmuckstück im Herzen Frankfurts: ECE übernimmt MyZeil / Marcus Schwartz neuer Center-Manager

Hamburg, 3. Dezember 2014 – Die ECE übernimmt ab sofort die Vermietung und das Management des Frankfurter Shopping-Centers „MyZeil“. Die Übernahme er-folgt im Zuge des Ankaufs des PalaisQuartiers durch die Deutsche Asset & Wealth Management (90%) und ECE (10%).
Das MyZeil bietet auf ca. 44.000 qm Verkaufsfläche rund 100 Shops auf fünf Ebe-nen. Mitten auf Frankfurts Haupteinkaufsstraße Zeil gelegen, ist es perfekt in die City integriert. Den Kunden stehen rund 1000 Parkplätze zur Verfügung. Architek-tonisches Highlight sind das spektakulär geschwungene Glasdach sowie die mit 42 Metern längste innenliegende freitragende Rolltreppe Europas. Täglich kommen schon heute rund 50.000 Kunden ins Center, an Wochenenden sind es bis zu 100.000. Insgesamt wird das Center jährlich von rund 15 Mio. Kunden besucht.

Als Center-Manager kümmert sich ab sofort der gebürtige Hanauer Marcus Schwartz um die Mieter und Kunden des MyZeil. Schwartz ist bereits seit über acht Jahren bei der ECE und leitete zuletzt die runderneuerte „Hamburger Meile“ in Hamburg. „Frankfurt at its best – das ist das Shopping-Center MyZeil mitten im Herzen der Stadt. Ich bin absolut begeistert vom Center, der einzigartigen Archi-tektur und den Marken, die wir führen. Das MyZeil bietet hochwertige Einkaufs-möglichkeiten, Freizeit- und Fitnessangebote und gastronomische Vielfalt. In den nächsten Jahren werden wir zusammen mit unseren Partnern und Mietern weitere Optimierungen für unsere Gäste und Kunden vornehmen. Darauf freue ich mich besonders“, so Marcus Schwartz.

Zu den Mietern gehören beispielsweise Flagship-Stores von Bershka und Superdry, Saturn, Ansons oder auch Hollister. Weitere starke Marken aus dem Young Fashion-Bereich sollen den bereits guten Besatz künftig abrunden. Insbesondere im Gastronomiebereich plant die ECE, neue Impulse zu setzen. So ist im obersten Ge-schoss die Einrichtung eines Food Courts mit zahlreichen Anbietern geplant. Auch die Verbindung zum Hotel Jumeirah und zum NexTower soll durch Außen-gastronomie belebt werden. Zusätzlich prüft die ECE, die Wegeführung zu optimie-ren, um eine gleichmäßigere Erreichbarkeit der verschiedenen Ebenen zu gewähr-leisten.
Insgesamt möchten die neuen Eigentümer des PalaisQuartiers dafür sorgen, dass sich die einzelnen Bestandteile des Quartiers noch besser ergänzen. „Hier haben wir in idealer Weise den viel zitierten ‚third place‘, die Verbindung aus Freizeit und Arbeiten. Die Büronutzung, das Hotel und die vielfältigen Angebote des MyZeil er-gänzen sich hervorragend“, so Marcus Schwartz.

Über die ECE

Die ECE entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt seit 1965 große Ein-kaufszentren und ist mit 196 Shopping-Centern im Management (davon 41 im Joint Venture mit METRO Properties von der MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG betrieben) und Aktivitäten in 16 Ländern europäische Marktführerin auf diesem Gebiet. In allen ECE-Centern zusammen erwirtschaften ca. 19.500 Einzelhandelsmieter auf einer Verkaufsfläche von insgesamt ca. 6,5 Millionen qm einen Jahresumsatz von rund 22 Milliarden Euro. Zu diesen Centern zählen u. a. die Potsdamer Platz Arkaden in Berlin, das Milaneo in Stuttgart, die Promenaden im Hauptbahnhof Leipzig, das Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg und der Marmara Park in Istanbul. 15 weitere Shopping-Center sind europaweit in Bau oder Planung, darunter das „K in Lautern“ in Kaiserslautern, das Aquis Plaza in Aachen und die Holsten-Galerie in Neumünster. In ihren Sparten Office, Traffic und Industries realisiert die ECE auch andere Gewerbeobjekte, so etwa die Philips-Deutschlandzentrale in Hamburg, das ThyssenKrupp Quartier in Essen oder das Steigenberger-Hotel am neuen Berliner Hauptstadt-Flughafen.

Im Großraum Frankfurt betreibt die ECE bereits das Main-Taunus-Zentrum, das Skyline Plaza, das Hessen-Center sowie das Isenburg-Zentrum in Neu-Isenburg.

Kontak:

ECE Projektmanagement
Christian Stamerjohanns
Pressesprecher / Leiter Public Relations
Telefon: 040/60606-6898
E-Mail: presse@ece.de
www.ece.de

Top

Comments are closed.

Top

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne! 069 - 29723970

Sie erreichen uns Mo-Mi von 10-20 Uhr und Do-Sa von 10-21 Uhr